PA Wolfgang Egerdacher

Liebe St. Johanner/innen!

Am Dienstag den 1. September 2020 war es endlich soweit und ich durfte als Krankenhausseelsorger im Bezirkskrankenhaus St. Johann und als Pastoralassistent in St. Johann und Oberndorf meine neue Arbeit beginnen.

Mein Name ist Wolfgang Egerdacher komme aus Kundl, bin 47 Jahre alt und wohne mit meiner Frau in Breitenbach. Ich bin auf dem landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern (Josef u. Maria) in Kundl aufgewachsen und helfe heute noch gerne in der Landwirtschaft mit, die mein älterer Bruder Josef mittlerweile schon seit einigen Jahren übernommen hat. Ich habe auch eine 16 Jahre jüngere Schwester Angelika. Nach der Volks- u. Hauptschule in Kundl besuchte ich die dreijährige landwirtschaftliche Fachschule in Rotholz. Nach der landwirtschaftlichen Facharbeiterprüfung erlernte ich den Beruf zum Chemieverfahrenstechniker und im Anschluss noch den Beruf zum Chemielaboranten in der damaligen Firma Biochemie, jetzt Sandoz, in der ich insgesamt 18 Jahre tätig war.

An einem großen Marienwallfahrtsort spürte ich die Berufung zum Priester und nach langem inneren Ringen, machte ich mich auf „den Weg“ und ein komplett neuer Lebensabschnitt begann. Über die theologische Universität in Wien und an der phil./theol. Hochschule in Heiligenkreuz im Wienerwald machte ich die Studienberechtigungsprüfung. Im Anschluss folgten noch drei Jahre Studium in Heiligenkreuz, bis ich im Jahr 2012 ins Priesterseminar nach Salzburg wechselte. Für ein Jahr ging es nach Horn zum Propäteutikum, wo unser/Euer neuer Herr Pfarrer Mag. Erwin Neumayer bis zuletzt Rektor war, um die Berufung zu „prüfen“, immer mehr ins geistliche Leben hinein zuwachsen und vielem mehr. Nach diesem wirklich sehr spannenden und erfahrungsreichen Jahr ging es nach Salzburg ins Priesterseminar und an die Universität. Am 19.10.2016 machte ich meine Diplomprüfung und das war auch das Datum, an dem ich mich entschloss aus dem Priesterseminar auszutreten. Genau drei Jahre später, am 19.10.2019 heiratete ich meine Frau Barbara.

Liebe St. Johanner/innen, das war hoffentlich ein kleiner Einblick für Euch in mein Leben und die Beschreibung zu meiner Person. Es gäbe viel Spannendes über den Weg mit Gott zu schreiben, jedoch würde das den Rahmen dieser Vorstellung sprengen. Aber eines kann ich jetzt schon verraten, ein Leben mit Gott ist schön, erfüllend, nie langweilig und man hat nichts wirklich in der Hand. So musste ich und muss es heute noch täglich neu lernen, alles Gott zu übergeben und sagen:

„O Jesus, ich gebe mich Dir hin, sorge Du.“

Aber nun freue ich mich jetzt schon auf so manch persönliches Gespräch, wo wir mehr über Gott und die Welt sprechen können.

Herzliche Grüße!

Euer Wolfgang Egerdacher

Nach oben

Termine

Aktuelle Termine
 
Sa, 12.Dez.2020
07:00
Gottesdienste
Rorate in der Pfarrkirche
07.00 Uhr Rorate Pfarrkirchemehr...
 
Sa, 19.Dez.2020
07:00
Gottesdienste
Rorate in der Pfarrkirche
07.00 Uhr Rorate Pfarrkirchemehr...

Dekanatspfarramt
St. Johann in Tirol   
 

Eb. Dekanatspfarramt
Dechant -Wieshoferstraße 1
6380 St. Johann
Tirol, Austria

Tel.: +43 (0)5352 62253
E-Mail: pfarre.stjohannt(at)pfarre.kirchen.net

St. Nikolaus Kirche
Weitau

Innsbruckerstraße 77
A-6380 St. Johann in Tirol
Pfarrer GR Johann Kaufmann
Tel: +43 (0)5358/2075 

Kontaktperson: Elisabeth Pichler
Tel: +43 (0)664 3864027

© 2020 Pfarre St. Johann in Tirol | Impressum | Datenschutzerklärung | Website mit freundlicher Unterstützung der SOFTCON GmbH | Webmaster Klaus Salvenmoser